Om Mani Padme Hum

Om Mani Padme Hum – „Oh du juwel in der lotosblüte …..“ – dieses mantra habe ich nie gelesen, seit über 40 jahren faszinieren mich jedoch jene anfangsworte, die so viel versprechend klingen, beinahe wie musik für die nerven. was verbinde ich mit diesem halbsatz?
ein phänomen – eine ganze jugend. nur warte ich auf die erleuchtung, die bleibt noch aus. sie ist unwichtig, die erleuchtung & die wiedergeburt finden bei uns nicht statt. unser leben ist klar umrissen & wird doktrinaer vorherbestimmt & beeinflusst. wir geben keine juwelen für wasserpflanzen aus. wir bauen höchstens eine gaertnerei & baumschulen.
deutschland war zweimal der verlierer in zwei schrecklichen, grossen weltkriegen, es war hintereinander kaiserreich & diktatur, die demokratie, die es heutzutage verkoerpern will, ist zum scheitern verurteilt. wenn diese saetze mantras des 20. jahrhunderts sein sollen, so koennen sie dennoch nicht dieses uralte ersetzen, geschweige denn uebertreffen.

Advertisements