Stille Dissonanzen & Tretmuehlen – die Hartz4-Suppe kocht ueber

Verhandlungen mit der Regierungskoalition ueber Hartz IV geplatzt –

hat man´s knallen hoeren, ging ein ruck durch deutschland, wackelte die zugspitze im scharfen winterwind?! nichts dergleichen, die vernunft hat wieder einmal gesiegt. naemlich alles still zu legen, was am runden tisch haette entschieden werden muessen, & zwar vor dem 31. dezember 2010 – aber es ist ja erst anfang februar 2011!!!!!!!!!!
eine zeitverschiebung nach vorne hat noch niemandem geschadet. & die hartzer koennen warten, die kommen ja aus ihrem kehricht sowieso nicht wieder heraus, ausserdem werden sie aus steuergeldern hart arbeitender deutscher finanziert. haetten ja nur nicht arbeitslos zu werden brauchen, die hartzer, eigentlich haben sie ja ihren namen verdient, sie kleben wie pech an den schuhsohlen von politikern & den steuerzahlern.

hat da jemand was von bankenpleiten geredet?
& die sofortige staatliche hilfe in milliardenhoehe von der bundesregierung fuer angeschlagene banken zugesagt?

ach, das ist doch schnee von gestern. & wer das wieder aufruehren will, will der bundesregierung doch nur ans bein pinkeln. ausserdem ist 2011 ein superwahljahr, da kann man doch nicht die waehler vergraetzen, wie sieht denn das aus, die regierung hat doch keine andere wahl als so zu handeln.

hat da jemand „welche handlung denn?“ gerufen? Sofort verhaften! subversiv & insubordination ist das ja, ein skandal.


Advertisements