Ein kurzer Zwischenstopp

nochmals an meine leser/innen gerichtet:

danke & nochmals dank, dass ihr meine seite besucht (nicht zuletzt monologe, mein treuester leser!), zur zeit bin ich ein wenig schreibmuede, jedenfalls, was das bloggen anbelangt. irgendetwas geht zu ende, scheint mir, ich meine jetzt meine persoenliche angelegenheiten. jedenfalls, diese persoenliche „endzeitstimmung“ macht sich negativ beim artikelschreiben bemerkbar. aber ich komme wieder, keine frage.  ich freue mich jedenfalls auf eure weiteren besuche. & spart bitte nicht mit euren kommentaren. keine angst, ich beisse nicht, wenn ihr meine artikel nicht so gut finden solltet – ehrlichkeit ist fuer mich eine tugend. bis bald, euer philipp sutaio.

Advertisements

3 Kommentare zu „Ein kurzer Zwischenstopp

  1. Guten Tag , oder wie man bei uns sagt , moin moin!
    Ich habe Deinen Kommi bei „Kerbholz“ gelesen und dass Du sagts , es gäbe hier doch noch niveauvolle Blogger.Ja , solche Menschen sind hier rar geworden und vieles lohnt nicht mehr zu Lesen.
    Deshalb habe ich meine Geschichten alle gelöscht, naja , nicht ganz, hab sie natürlich gespeichert.
    Komme auf Deinen Kommentar zurück. Nachdem ich bei Dir gelesen habe komme ich zu dem gleichen Ergebnis……………ein niveauvoller Bog, gut geschriebene Artikel! Und in etwa die gleiche politische Richtung wie hier.
    OK, Du machts mir Hoffnung , meine Artikel doch wieder einzustellen.
    Mit viele Grüßen ins Saarland von Kuddel

Kommentare sind geschlossen.